IPST8.ICE - Datenlogger USB für Tieftemperaturen zur Überwachung von Trockeneis

Der iPlug IPST8.ICE Temperaturdatenlogger ist für den einmaligen Gebrauch zur Überwachung von mit Trockeneis gelagerten Produkten, sodass Sie keine manuellen Messungen durchführen müssen.

 

Der IPST8.ICE-Logger überwacht die Umgebungstemperatur in einem Temperaturbereich von -80°C bis + 20°C. Der Datenlogger führt Messungen mit einer typischen Genauigkeit von 1,0°C und einer Auflösung von 0,02°C durch. 

 

Mit einer großen Speicherkapazität von 8.000 Punkten (verschlüsselt) eignet sich der Logger ideal für längere Fahrten und ist außerdem EN 12830-CE-RoHs und FDA CFR21 Part 11-konform.

 

IPST8.ICE

  • Geeignet für Trockeneisanwendungen
  • Speicherkapazität von 8000 Punkten
  • Temperaturmessbereich: -80°C bis +20°C
  • Kein Schnittstellenkabel oder spezielle Software erforderlich
  • Erhalten Sie sofort einen PDF-Temperaturbericht
  • Mehrstufige Alarm-LED-Anzeigen
  • einmaliger Gebrauch

 

Spezifikationen

  • Temperaturbereich: -80°C bis +20°C
  • Genauigkeit: 0,5°C von +20°C bis -45°C

                                    1,0°C von -45°C bis -65°C

                                    1,5°C von -65°C bis -80°C

  • Verbindung: USB
  • Dauer: 30 Tage oder vom Benutzer programmierbar
  • Speicherkapazität: 8000 Messwerte
  • Auflösung: 0,02 ° C
  • Leistung: 3,6 V Lithium
  • Haltbarkeit: 1 Jahr nach Produktionsdatum
  • Abmessungen: 73 x 15 x 33 mm
  • Gewicht: 28g
  • Startfunktion: Drücken Sie lange auf die START-Taste
  • Stoppfunktion: Langes Drücken der STOP-Taste
  • Alarm: Hohe und niedrige LED, vom Benutzer programmierbar
  • PDF: Automatisch aktiviert 

CHF 0.00

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1
Download
Bedienungsanleitung
...
iPlug IPST8.ICE Bedienungsanleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 362.5 KB

Manger Software

iPlug Manager.exe